welcome to the U.S.A.

Da bin ich nun, in Us-Amerika!

Ich bin bei Cornwall ueber die Grenze und hab nur ca. 80 Minuten gebruacht, dann war alles geritzt. Ich musste jeden Kleinkram erzaehlen, aber  das war schon ok, der Beamte war sehr freundlich und am Ende meinte er, so nen Grenzuebertritt wuerde man ja nicht alle  zu Gesicht bekommen.

IMG_3006 IMG_3012

Dann gings ueber New York state nach Vermont, wo im Moment der Indian Summer auf seinem Peak ist. Die Blaetter sind sehr schoen gefaerbt und nachdem ich eine schoene Ueberland-fahrt hinter mir hatte, hab ich den Bus auf der Interstate gequaelt.  Er hat mirs direkt mit nem lauten Tackern zurueckgezahlt.

IMG_3021 IMG_3009 IMG_3011

Hab dann langsam gemacht und bin nach Burlington rein, 1 Stunde parken kostet 5 Dollar.am Hafen:Ach ich find shcon noch was guenstige. Als ich dann bestimmt 5 dollar verfahren hab, hab ich was fuer 4 dollar gefunden und  da geparkt.

IMG_3014 IMG_3015

Burlington ist voll die Hipster-Metropole, das stinkt irgendwie, wiel jeder nur auf seine Coolness fixiert ist. Nach der Parkplatz-sache war ich doppelt sauer, zu teuer und nicht offene Leute. Naja, Am Parki angekommen trefe ich einen Bullifahrer, dessen Freundin das Aquarium am hafen betreibt. Wir reden kurz und ich darf kostenlos ueber nacht auf dem sauteuren Parkplatz bleiben, Burlington ist also doch nicht soo schlimm!

IMG_3020 IMG_3017

Heute danan das Aquarium besucht und waehrenddessen meinen Laptop an der Autoladestation vergessen. nach 2 Stunden weg war er noch da.  Zur Freude dann ein Ben und Jerrys Eis, direkt in Vermont hergestellt!

2 Gedanken zu „welcome to the U.S.A.

  1. Martin

    Ist das schön, jeden morgen gehe ich (im Büro) erst mal in meine Favoriten, öffne deine Seite, und schaue was du so erlebt hast. Diese Canadier sind ja unglaublich gastfreundlich, überrall wirst du aufgenommen wie ein alter Freund. Danke das du uns daran teilhaben lässt. Ich überlege echt mein Englisch zu verbessern und meinen T2 auch über den Teich zu verschiffen. Leider muss ich beruflich noch ein paar Jahre warten, aber für die Zeit danach … LG. aus Deutschland. Martin

    Antworten
    1. gormi Artikelautor

      Hallo Martin, Gern geschehen! Wenn es bei dir soweit ist, lass es mich wissen, ich hab schon einige Erfahrungen gesammelt, auf die du zurueckgreifen koenntest. Und soo teuer wie man immer denkt ist es dann auch nicht! Viele Gruesse aus Vermont, Gorm

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>