Tage in New York

So, hier noch ein paar Impressionen aus meinem Leben in New York.

Zum Glueck konnte ich bei Rachael und Renae kostenlos wohnen und musste mir deshalb keine Sorgen darum machen, dass meine Zeit in New York zu teuer wird! Strategisch wohnen sie sehr gut in Brooklyn; weit genug weg von Manhatten um das auto sicher und kostenlos abzustellen, nah genug dran um mit der Metro in ner halben Stunden reinzufahren.

 

IMG_3124 IMG_3127

IMG_3133 IMG_3131

Renae arbeitet in nem Restaurant fuer japanische Ramen (Nudeln) und deshalb wurde ich dort zum Essen eingeladen. Sehr lecker! Falls jemand gut essen will: Bossanova Ramen, CHinatown Ecke Canal/Mott (Geheimtipp):

IMG_3129

Da ich bei meinen letzten Besuchen nicht auf Liberty- und Ellis island war hab ich mir das fuer dieses mal vorgenommen gehabt. Habs auch gemacht. Trotz 2 Stunden Wartezeit um aufs Schiff zu kommen.

IMG_3136 IMG_3139

Gestern hab ich dann den Abflug gemacht und bin ueber die Verranzano Narrows-Bridge rueber nach Staten island und dann nach New Jersey, wo ich ne Grosscousine von meinem Dad besuchen will!

IMG_3159

Eben hab ich hier fuer 2,75 Dollar die Gallone getankt, was ca. 58 Eurocent pro Liter entspricht. Das ist wie kostenlos fahren! Fuer ca. 35 Euro den Bus vollgetankt!

IMG_3165

6 Gedanken zu „Tage in New York

  1. gliffe

    Hallo Herr Haseloff,
    Du hast ja schon sehr schöne Bilder gemacht!
    Ich hoffe es geht dir gut?
    Wünscht Dir dein Phillipp Gliffe :-)

    Antworten
    1. gormi Artikelautor

      Hallo Phillipp,
      schoen von dir zu hoeren (ich muss oe schreiben, weil mein amerikanischer Computer kein ö kennt). Meine Karte scheint also angekommen zu sein. Ich versuche hier regelmaessig Neuigkeiten von meiner Reise reinzuschreiben und so meine Familie und die Bekannten auf dem Laufenden zu halten. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass ihr jetzt Drittklaessler seid! Ich habe mich sehr ueber deine Nachricht gefreut! Im Moment bin ich in Cleveland an den grossen Seen und morgen fahre ich weiter in Richtung Chicago!
      Alles Gute,
      Der Herr Haseloff :)

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>