Bye Bye Baja

Nach fuenfeinhalb Wochen Baja California haben wir gestern die Faehre von La Paz nach Topolobampo in Sinaloa (Festland) genommen. Die Faehre fuhr ca. 9 Stunden ueber Nacht und wir hatten unsere eigene blaue Luxus-Schlafkabine auf dem Oberdeck stehen, so dass wir die Nacht ueber in unserem gemuetlichen Bett schlafen konnten. Heute morgen sind wir dann in aller Frueh mit dem Aufzug vom Schiff gefahren und haben den Weg in den Kupfercanyon eingeschlagen. Am Freitag wollen wir den Zug von El Fuerte nach Creel nehmen. Die Fahrt wird als eine der schoensten Zugfahrten der Welt angepriesen.

IMG_4659 IMG_4657 Unsere Schlafkabine auf der Faehre                   Vor der Abfahrt – bye bye Baja

IMG_4661 IMG_4666 BLick vom Oberdeck                                              Welcome Sinaloa

Die letzten Tage vor unserer Abreise haben noch eine Ueberraschung bereitgehalten: Svenja, eine gute Freundin von Eli aus Muenster-Zeiten, kam zufaellig zur gleichen Zeit auf die Baja um ihren Freund Arturo zu treffen. Gemeinsam haben wir drei Tage verbracht, Sonne und Meer genossen und zu guter letzt sogar zu viert im Bus geschlafen, nachdem das Beizelt von einem kleinen Wolkenbruch unter Wasser gesetzt wurde. Ein schoenes Wiedersehen am anderen Ende der Welt!

IMG_4610 IMG_4608 Three wise monkeys                                                  Bee-individual extended

IMG_4611 IMG_4603

Ueber Todos Santos (genau da, wo wir vor 2 Wochen waren) sind wir dann nach La Paz gefahren und haben dort den Karneval mitgekriegt. Viele sehr bunte Waegen mit leichtbekleideten Maennern und Frauen, Fisch-Tacos, Live-Musik, Cerveza und viele Local-Freunde von Arturo haben uns einen tollen Abend beschert und den bevorstehenden Abschied von Svenja und Arturo etwas leichter gemacht.

IMG_4628 IMG_4634Karneval in La Paz                                                      Umzug

IMG_4638 IMG_4648Karneval=Jahrmarkt=Riesenparty                           Die kleine Meerjungfrau

Ps: uns gehts gut!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>